Singleberatung und Paartherapie

Als Expertin für Liebes- und Beziehungsfähigkeit berate und therapiere ich seit Jahren Menschen in Singles und Paare.

Singles-Beratung

Nicht jeder Single ist unglücklich! Sollten Sie jedoch unfreiwillig in dieser Situation sein, darunter leiden und einige dieser Themen beschäftigen, kann Ihnen eine Beratung Lösungen anbieten.

Klärung, warum Sie Single sind

Einschätzung Ihrer Liebes- und Beziehungsfähigkeit

Reflexion Ihres Beziehungslebens und Raum für erlebte Gefühle

Bindungsangst, Verlustängste, Beziehungsvermeidung, Autonomie- und Anpassungsstörungen bearbeiten

Vergangenheit loslassen und negative Erfahrungen verarbeiten

Selbstveränderung und Wege, um Ihre Beziehungsmuster zu verändern

Erarbeiten von neuen Verhaltensweisen und Umgang bei Konflikten

Partnerwahl-Themen

Unterstützung und Begleitung in Kennenlern-Phasen

INFO: Mein bevorzugter Paartherapie-Ablauf:

Meiner Erfahrung nach und den Methoden, nach denen ich arbeite und den größten Erfolg für Paare verzeichne:

Sie kommen gemeinsam zu einer Initial-Paartherapie-Sitzung. Danach arbeite ich mit Ihnen einzeln.

Erst wenn Sie beide wieder soweit sind, werden Sie wieder eine gemeinsame Paartherapie-Sitzung wahrnehmen. 

Paar-Beratung

In der Paarberatung werden für Sie einzeln und als Paar Strategien und Lösungsansätze erarbeitet, die Ihre Beziehung besser machen und festigen.

Paar-Therapie

Wenn es bereits zu folgenden Situationen gekommen ist:

-) Akute Krisensituationen (Vertrauensbruch, Fremdgehen, Eifersucht,…)

-) Veränderungskrisen (Zusammenziehen, Schwangerschaft,…)

-) Große Unterschiede und Ungleichgewichte in Werten, Verhalten und Gefühlen (Partnerpassung)

-) Sexuelle Unzufriedenheit und Probleme

-) Ungelöste Konflikte eines oder beider Partner

-) Destruktive (zerstörerische, bösartige, leid-verursachende) Beziehungsmuster und Beziehungsdynamik

-) Trennungsberatung und -begleitung, mit und ohne Kinder

Viele unterlassen auch heute noch den Versuch einer Paartherapie. Meist aus Angst vor Schuld oder Scham – oder aus Angst vor dem eigenen Unvermögen und Defiziten. Dabei vergeben sich die meisten Paare eine oft einmalige und unwiderrufliche Chance auf den Erhalt, Wachstum und Reifung: In der Beziehung sowie auch auf persönlicher Ebene.

Ob unlösbar oder lösbare Probleme – Paartherapie hilft,

-) Konflikte und Streitigkeiten zu unterbrechen (oft sehr schnell)

-) schwierige Gefühle aufzuarbeiten und neu einzuordnen

-) eine neue Ebene des Verständnis für sich selbst und den anderen zu entwickeln,

-) die Kommunikation zu verbessern und

-) eine neue, tiefe Verbindung und Nähe zu erleben.

-) eine gelingende Neugestaltung der Paarbeziehung, Paarentwicklung und –Wachstum.

 

Ablauf:

1-2 gemeinsame Initial-Paartherapie-Sitzungen á 90 zur Klärung und Zielbesprechung. Danach gestaltet sich der Prozess individuell.