Psychotherapie & Psychoanalyse

Meine Therapiemethoden und Richtlinienverfahren sind:

- psychoanalytisch orientierte Psychotherapie / Psychoanalyse

- tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Mein Behandlungsspektrum umfasst fast alle psychischen Störungsbilder.

Die wichtigsten sind: Ängste, Panikattacken, Depressionen, Traumatisierungen, Neurosen, Beziehungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Psychosomatik, Suchterkrankungen, Identitätsstörungen, Arbeit und Beruf, Leistungsschwächen und Krisen, Beziehung - Partnerschaft - Ehe, Burnout, Migration / Integration, Essstörungen, Sexualität u.v.m.

KOSTEN:

-) Selbstzahler bei individueller Preisgestaltung.
-) Privatversicherte durch die Versicherung.
-) Erschwert möglich: Gesetzlich Versicherte im Kostenerstattungsverfahren. (Nur nach vorheriger schriftlicher Zusage der Krankenkasse, "private" psychotherapeutischen Leistung in Anspruch nehmen zu können.

Information zur Kostenerstattung: Aufgrund der Änderungen der Psychotherapie-Richtlinie ab 1.4.2017 werden Anträge zur Kostenerstattung oftmals kategorisch abgelehnt. Dieser Umstand ist für viele Suchende bei oft gleichzeitig langen Wartezeiten eine schwierige Situation. Falls Sie dringend Psychotherapie benötigen und nur eine Kostenübernahme für Sie in Frage kommt, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihre Krankenkasse und klären Sie die Vorgangsweise.

Orientierungsgespräch:
Heirbei können wir gemeinsam zu klären, ob sie eine Psychotherapie brauchen oder nicht - und falls ja, welche Therapiemethode, Art und Dauer für Sie am besten in Frage kommt.

Online-Beratung: Vereinzelt sind nach vorheriger Absprache und Kostenklärung erste Beratungssitzungen auch online möglich. Beachten Sie, dass es sich hierbei nur um Beratung, keinesfalls um Psychotherapie bei krankheitswertigen Störungsbildern handelt.

***) Psychotherapie ist die Heilbehandlung psychischer, krankheitswertiger Störungen durch wissenschaftlich anerkannte, psychotherapeutische Verfahren.