Online Therapie und Psychotherapie in Graz – Dr. Sandra Köhldorfer

Seit über zehn Jahren therapiere ich mit Erfolg und großer Leidenschaft Jung und Alt. Insbesondere die Paarberatung habe ich in den Fokus meiner Tätigkeit gestellt. Daher arbeite ich auch als Beraterin bei der Sat1 Sendung „Hochzeit auf den ersten Blick“. Meine auf tiefgründigem Wissen basierende Ausbildung habe ich an psychotherapeutischen Ambulanzen begonnen. Schon seit 2009 bin ich Magister in Psychotherapie-Wissenschaft. Nach meiner Eintragung 2010 in die Psychotherapeutenliste in Österreich folgte die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin 2013 in Deutschland. In diesem Jahr erhielt ich auch das Doktorat in Psychotherapiewissenschaften.

Meine Passion für die Zusammenhänge der psychosozialen Verhaltensmuster führte mich in viele Weiterbildungskurse, in denen ich mich spezialisieren konnte. Heute biete ich Ihnen daher fundiertes Wissen in den Bereichen Gruppentherapie, Beziehungsforschung, Paartherapie sowie allgemeiner Psychotherapie für Familien, Jugendliche und Kinder. Außerdem gehört auch die Medienpsychologie zu meinen Spezialgebieten.

Auf Anfrage stelle ich Ihnen gerne ein individuelles Beratungsprogramm zusammen. Sprechen Sie mich auf Ihre Probleme und Vorstellungen rund um eine psychologische Beratung an und ich werde Sie über Ihre Möglichkeiten grundlegend informieren. Die moderne Psychotherapie hält mehr Wege für Sie bereit als Sie sich vorstellen können. Lassen Sie sich von meinem breitgefächerten Angebot überraschen und sehen Sie die Welt und Ihr Leben schon bald mit anderen Augen.

Beziehungsmuster Online Kurs – Paarberatung für alle Paare

Als Psychotherapeutin arbeite ich sowohl in Graz als auch in Berlin. Die Verbindung von Medienpsychologie und Paartherapie fasziniert mich nicht nur im Zusammenhang mit der Sendung „Hochzeit auf den ersten Blick“ auf Sat1. Ich berate Sie auch eingehend zu allen Fragen rund um Ihre Präsentation und Handlungsspielräume in Online Dating Portalen. Wissenschaftliche Psychotherapie macht auch vor modernen Entwicklungen wie Internet nicht halt.

Damit Sie auch von den Vorteilen der digitalen Welt profitieren können, habe ich eine Online Therapie entwickelt. Bequem von zuhause aus können Sie meine Hilfe in Anspruch nehmen. Meine Psychotherapie in Graz steht Ihnen in der ganzen Welt offen. Sogar einen Beziehungsmuster Online Kurs habe ich kreiert. Die Bandbreite meiner Dienstleistungen reicht von Seminarleitungen zu verschiedenen psychologischen Themen über Einzeltherapien bis zu Gruppentherapien. Nutzen Sie mich in Ihrem Unternehmen als Supervisorin und erleben Sie Ihre Mitarbeiter von einer neuen Seite. Selbstverständlich leite ich auch Ihre persönliche Supervision, wenn Sie selbst eine Teamsupervision führen müssen. Schließlich benötigen wir alle hin und wieder eine Kurskorrektur oder eine Rücksprache nach einem langen anstrengenden Weg in Beruf und Privatleben.

Paarberatung und Medienpsychologie in Graz und in Berlin

Sie können Ihre Paarberatung bei mir vor Ort in Berlin und Graz buchen. Oder nehmen Sie in Hamburg, Düsseldorf und Heilbronn eine Online Therapie Sitzung mit mir in Anspruch. Jede Online Therapie mit mir ist so effektiv wie die Psychotherapie in Graz in meinen Praxisräumen. Daher freuen sich auch immer mehr Menschen über meinen Beziehungsmuster Online Kurs. Im Beziehungsmuster Online Kurs erfahren Sie alles über sich selbst, Ihre Verhaltensweisen und Ihren Partner. Sie selbst bestimmen wann und wo Sie die 40 Videos und die 36 Arbeitsblätter bearbeiten.

Haben Sie den Mut, sich selbst mit meinem für Sie konzipierten Beziehungsmuster Online Kurs kennenzulernen. In meiner Psychotherapie Graz stehe ich Ihnen für viele weiterführende Fragen zur Verfügung. Wählen Sie zwischen Paarberatung und Online Therapieentsprechend Ihrer Lebensphase und Ihrem Zeitrahmen. In meiner Praxis für Psychotherapie Graz sind Sie immer willkommen. Oder müssen Sie für Ihr Unternehmen eine neue Homepage gestalten, sodass Sie Kenntnisse über Medienpsychologie benötigen? Dann lernen Sie bei mir alles, was Sie über Medienpsychologie wissen müssen.